LiveZilla Live Chat Software

Inhalte und Seminarzeiten

Seminarinhalte:
Was ist wingwave®-Coaching?
Die Methodenbestandteile von wingwave: EMDR, Myostatiktest und NLP.
Wie wirkt wingwave®-Coaching? Die wissenschaftliche Theorie der Informations- und Stressverarbeitung im emotionalen Gehirn (limbisches System).

Wie bereiten Sie den Klienten optimal auf die Intervention vor? Einfache und praktische Erklärungsmodelle.

Wie funktioniert wingwave®? Die zwölf Phasen der wingwave®-Intervention durch Live-Demonstrationen und Coaching-Übungen in Kleingruppen lernen und trainieren..
Welche Möglichkeiten der bilateralen Hemisphärenstimulation haben Sie? Schnelle Augenbewegungen, sowie auditive und taktile Stimulationstechniken als Interventionstechniken nutzen.
Wie können Sie den Coachingerfolg messbar machen?
Der Myostatiktest (Muskeltest) als Feedbackinstrument.
Wie finden Sie die Stressauslöser? Punktgenaues Auffinden belastender Ereignisse und Stress-Imprints mit dem Myostatiktest.
Wie ist der optimale Coachingprozess für den Klienten?
Der Myostatiktest als Prozessplaner.
Was machen Sie, wenn der Coachingprozess blockiert?
Umgang mit Blockaden und Kreiseln.
Wie stärken Sie gezielt Ressourcen bei Ihren Klienten?
Der wingwave®-Prozess zur Ressourcenstärkung.
Wie unterstützen Sie Ihre Klienten dabei, stressfördernde Einstellungen zu ändern? Coaching von "Euphorie-Beliefs".
Exkurs: Wie können Sie übermäßigen Genuss auflösen?
Entzauberung von Schokolade, Chips & Co mit wingwave®
Was sagt die Wissenschaft?
Studien und Forschungsergebnisse zur wingwave®-Methode.
Wie werden Sie mit wingwave® erfolgreich?
Marketingunterstützung und Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kollegen.
Seminarziel:
Sie können nach Abschluss des Trainings die wingwave®-Methode sofort als effiziente und effektive Ergänzung zu ihren vorhandenen Methoden einsetzen.
Sie erlangen Sicherheit in der Methodik durch ausführliche Übungen und Eigenerfahrungen.
Sie erweitern Ihre Wissens- und Handlungskompetenz im Bereich Emotions- und Leistungscoaching.
 
Seminarzeiten:
1. Tag: 10 bis 18 Uhr
2. Tag: 9:30 bis 18.00 Uhr
3. Tag: 9:30 bis 18.00 Uhr
4. Tag: 9:30 bis 14:15 Uhr